Gear Acquisition Syndrom

Das Gear Acquisition Syndrom ist eine schwere Erkrankung, von der Millionen von Musikern weltweit betroffen sind. Tatsächlich ist jeder sechste Musiker gerade dabei, Online-Kleinanzeigen zu aktualisieren, die nach Angeboten für gebrauchte Ausrüstung suchen.

Aber manchmal muss deine Ausrüstung aus dem Weg gehen, damit du kreativ sein kannst.Etwas Neues zu kaufen, ist vielleicht nicht die Antwort, wenn Ihre Ausrüstung überwältigend wird.

Bevor du G.A.S. nachgibst und ein neues Stück zu deiner Sammlung hinzufügst, finde heraus, ob es etwas gibt, das du zurückziehen könntest, um die Unordnung zu verringern.

Hier sind 10 Fragen zur Ausrüstung, die dir helfen sollen, zu wissen, wann es Zeit ist, loszulassen.

1. Funktioniert es?


Ist es kaputt? Hast du Pläne, es zu reparieren? Wenn ein Stück Zahnrad nicht funktioniert und es keinen klaren Weg gibt, um es wieder funktionsfähig zu machen, ist es bereits eine Belastung. Die Reparatur von Getrieben kann schwierig und teuer sein. Wenn die Situation hoffnungslos ist, sind Sie vielleicht besser dran, um Ihre Verluste zu begrenzen.

Lass es reparieren oder schaff es aus der Tür!

2. Wann hast du das Gerät zuletzt eingeschaltet?

Wenn Sie sich nicht mehr daran erinnern können, wann Sie es zuletzt eingeschaltet haben, ist das ein schlechtes Zeichen. Wenn es mehr als ein Jahr her ist, seit du es das letzte Mal eingeschaltet hast, noch schlimmer.

Wenn Sie sich nicht mehr daran erinnern können, wann Sie es zuletzt eingeschaltet haben, ist das ein schlechtes Zeichen.
Wenn du nicht einmal gelegentlich ein Stück Ausrüstung benutzt, kann es schwer sein, es zu rechtfertigen, es bei dir zu behalten.

Wenn Sie nicht wissen, wann Sie es zuletzt benutzt haben, werden Sie es wahrscheinlich in naher Zukunft nicht mehr verwenden.

Lasst es gut sein!

3. Hast du jemals wirklich gelernt, wie man das Gerät benutzt?

Hast du jemals das Handbuch gelesen? Weißt du immer noch nicht genau, wie es funktioniert? Bevor du etwas loswirst, solltest du dir zumindest die Zeit nehmen, es herauszufinden.

Wenn es dir immer noch nicht gefällt, kannst du es wieder auf den Hackblock legen. Aber etwas loszuwerden, nur weil man ihm keine Chance gegeben hat, ist nicht gerade fair.

Lerne es oder verliere es!

4. Hast du noch etwas anderes, das das Gleiche tun kann?

Hast du seine Hauptfunktion durch ein anderes Getriebe ersetzt?

Die moderne Ausstattung ist unglaublich vielseitig. Manchmal kann eine Schweizer Armee-Messer-Einheit an die Stelle mehrerer anderer Teile Ihres Arsenals treten.Manchmal kann eine Schweizer Armee-Messer-Einheit an die Stelle mehrerer anderer Teile Ihres Arsenals treten.
Wenn du noch etwas anderes hast, das den Job genauso gut macht, warum solltest du dir die Mühe machen, beides zu behalten?

5. Hast du Pläne für die Zukunft?

Wenn es derzeit nicht im Einsatz ist, haben Sie dann zumindest konkrete Pläne, es in Ihren Workflow einzubinden? Wenn du es brauchst, wenn du endlich damit anfängst, dieses 90er Jahre Throwback Stoner Metal Projekt zu starten, ist es in Ordnung, es für einen regnerischen Tag zu speichern. Aber wenn nichts am Horizont ist, wo es nützlich wäre, tut es dir wahrscheinlich nicht viel Gutes.

6. War es ein Impulskauf?

Leiden Sie unter der Reue des Käufers? Eine hastige Entscheidung, Ihre Brieftasche zu öffnen, kann Ihnen das Gefühl geben, dass Sie dabei bleiben müssen.

Eine hastige Entscheidung, Ihre Brieftasche zu öffnen, kann Ihnen das Gefühl geben, dass Sie dabei bleiben müssen.
Aber du musst vielleicht deinen Stolz schlucken, wenn er nur auf dem Regal sitzt und staubig wird.

Selbst wenn es nicht die größte finanzielle Entscheidung war, die Sie je getroffen haben, können Sie vielleicht immer noch etwas Geld dafür auf dem Gebrauchtgerätemarkt zurückbekommen.

7. Hat es einen sentimentalen Wert?

Ist es an ein gutes Gedächtnis gebunden? Hast du es unter interessanten Umständen bekommen? Du musst kein strenger Minimalist sein, wenn es um Ausrüstung geht. Wenn du etwas behältst, nur weil du es magst, ist das kein Problem!

Wenigstens hast du eine Verbindung dazu!

8. Hast du gekauft, nur weil es ein gutes Angebot war?


War es ein Angebot, das Sie nicht ablehnen konnten? Jeder liebt sehr viel. Aber manchmal reicht es nicht aus, einen guten Preis zu bekommen, um das Horten von Ausrüstung zu rechtfertigen. Wenn Sie es für eine gute Preischance bekommen haben, können Sie es umdrehen und genauso viel dafür bekommen – wenn nicht mehr!

Wenn Sie es für eine gute Preischance bekommen haben, können Sie es umdrehen und genauso viel dafür bekommen – wenn nicht mehr!
Was mich zu meinem nächsten Punkt führt…..

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.